Erfahrungen mit Shiatsu bei "Glaumur"

 

Glaumur ist ein 11-jähriger Islandwallach mit sehr viel Gehwille. Er ist ein Verlasspferd im Verkehr, im Umgang mit Artgenossen und für mich als Besitzerin ein wunderbares Freizeitrössli. Sein Temperament ist "steuerbar", aber unter dem Sattel höchst sensibel. Sein "Rennfieber" verhindert oft ein gymnastizierendes Reiten, und so wurde seine Verspanntheit im Rücken zu einem echten Problem.

Nach einigen Shiatsu-Behandlungen von Yvonne wurde er zusehends ruhiger und gelöster unter dem Sattel. Heute kann er auch im langsamen Tempo Tölt geritten werden, was vor der Behandlung fast nicht möglich war.

Ich danke Yvonne herzlichst für ihre einfühlsamen Behandlungen, welche ich meinem Glaumur auch in Zukunft wieder gönnen werde.

 

22.09.15   Susanne Dätwyler von Ah